Pressemitteilungen

Ärzteverbände fordern Agrarminister Schmidt auf, bei Glyphosat-Abstimmung mit Nein zu stimmen

Berlin, 06.06.2016. Ärztinnen und Ärzte in weißen Kitteln haben heute vor dem Landwirtschaftsministerium gegen die Wiederzulassung des Ackergiftes Glyphosat demonstriert. Zuvor hatte Ende Mai der 1…

Tausende Ärzte fordern von ihren Versorgungswerken Abzug von Investitionen aus Kohle, Öl und Gas

Klimawandel ist die größte Bedrohung für globale Gesundheit Knapp 2.500 MedizinerInnen und sechs Ärzteorganisationen haben einen Aufruf an ihre Rentenversicherungen (Versorgungswerke) unterzeichnet…

Pressemitteilung: Europäische Arzneimittelbehörde will Arzneimittelsicherheit aufweichen

„Adaptive Zulassungen“:Europäische Arzneimittelbehörde will Arzneimittelsicherheit aufweichen –MEZIS kritisiert gefährlichen Lobbyismus der Pharma-Industrie Die europäische Arzneimittelbehörde EMA …
| Annette Diener |

Wieder im Ethikrat

 Am 28. April 2016 konstituiert  sich der Deutsche Ethikrat neu. Mit dabei ist wieder Dr. Christiane Fischer, die Ärztliche Geschäftsführerin von MEZIS. Der Deutsche Ethikrat als Beratungsgremium d…
| Annette Diener |

MEZIS twittert!

Ab sofort erscheinen hier unsere Informationen über aktuelle News, Aktivitäten, Veranstaltungen und Entwicklungen mit der Möglichkeit, sich darüber auszutauschen: https://twitter.com/Mezis_eV Konta…

Gesetz zur Korruption im Gesundheitswesen: Chance zur Aufwertung des ärztlichen Berufsrechts verpasst

Pressemitteilung | 14.04.2016 | Heute wurde der Gesetzentwurf, der den Tatbestand der Bestechung und Bestechlichkeit für alle Heilberufe in den neuen § 299 a und b im Strafgesetzbuch verankern soll…
| Annette Diener |

TTIP gefährdet die Gesundheit!

TTIP und CETA sind in aller Munde. Die geplanten Freihandels- und Investitionsschutzabkommen der EU mit den USA beziehungsweise Kanada gefährden Umwelt-, Sozial- und Verbraucherschutzstandards, abe…

MEZIS unterstützt die Gründung von No Free Lunch India

Pressemitteilung |  7.3.2016  | MEZIS unterstützt die Gründung von „No Free Lunch India“Antikorruptionsgesetz in Deutschland durch Lobbyismus des vfa auf Eis In Indien haben viele nicht genug zu es…

Ärzte-Initiative „MEZIS – Mein Essen zahl ich selbst“ tagt am 8. und 9. April 2016 in Hamm (Westfalen)

Pressemitteilung 22.03.2016 Öffentliche Veranstaltungen: „Korruption im Gesundheitswesen aus globaler Perspektive“ „Beitrag zur Arzneimittelsicherheit oder Saatstudie? – Anwendungsbeobachtungen im …
| Annette Diener |

MEZIS ReferentInnen als Vortragende einladen

Über 30 MEZIS Mitglieder stehen als ReferentInnen zu Verfügung. Wenn Sie jemanden VortragsrednerIn für Ihre Veranstaltung einladen möchten, wenden Sie sich bitte an Sabine Hensold. Gerne vermittelt…

MEZIS e.V.
Mein Essen zahl' ich selbst

Initiative unbestechlicher
Ärztinnen und Ärzte

www.mezis.de
info@mezis.de

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr Informationen über MEZIS? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an info@mezis.de

Folgen Sie uns auf Social Media