Skip to main content

Pressemitteilungen

| Annette Diener |

Leitlinienwatch geht an den Start

Mezis      NeurologyFirst      Transparency Deutschland Seit Mai dieses Jahres haben mehr als 1200 Ärztinnen und Ärzte sowie mehrere ärztliche Organisationen unseren Appell für unabhängige Leitlini…
| Annette Diener |

Gesetzentwurf zur Korruption im Gesundheitswesen geht in erste Lesung in den Bundestag

Vorteilsnahme soll nicht bestraft werden Am 13.11.2015 wurde der Gesetzentwurf im Bundestag in erster Lesung beraten, um Bestechung und Bestechlichkeit in dem neuen § 299 a für alle Heilberufe im S…
| Annette Diener |

Die werbefreie Praxis ist möglich

Immer wieder erreichen uns Anfrage nach werbefreier Praxissoftware und ungesponserten Veranstaltungen.
| Annette Diener |

Auf dem Weg zu unabhängiger Fortbildung

Beim DGN-Kongress (Deutsche Gesellschaft für Neurologie) wird es wieder eine Veranstaltung der Initiative NeurologyFirst geben, welche MEZIS Mitglied ist.
| Annette Diener |

Pensionsfonds und Investoren machen Druck auf Pharmaunternehmen, Ihre klinischen Studien offenzulegen

All Trials, das in Großbritannien ansässige internationale Kampagnenbündnis zur Registrierung und Offenlegung aller klinischen Studien hat Ende Juli seine Kampagne auf die USA ausgedehnt.

Interessenkonflikte von Leitlinien-Autoren müssen nicht nur erklärt, sondern reguliert werden

Appell an die Medizinischen Fachgesellschaften: Interessenkonflikte von Leitlinien-Autoren müssen nicht nur erklärt, sondern reguliert werden Klinische Leitlinien sollen Ärzten und Patienten helfen…

Interessenkonflikte in medizinischen Fachgesellschaften gefährden Schlaganfallpatienten

Wenn fremde Interessen in die Publikation von Fachartikeln, in das Arzt-Patienten-Verhältnis oder auch in die Entwicklung von ärztlichen Behandlungsleitlinien hineinspielen, entstehen Interessenkon…