Wo ist der Beweis?

Plädoyer für eine evidenzbasierte Medizin | Imogen Evans, Hazel Thornton , Iain Chalmers, Paul Glasziou

  • Was weiß die Medizin wirklich?
  • Wie können PatientInnen erkennen, ob die Empfehlungen ihrer ÄrztInnen auf gesichertem Wissen beruhen oder auf zufälligen Einzelerfahrungen und Vorlieben?

Die AutorInnen sind anerkannte ExpertInnen der „evidenzbasierten Medizin“. Sie bestehen darauf, dass nur aufgeklärte und kritische PatientInnen dazu beitragen können, dass nutzenbringende Therapien gefördert und unnütze unterlassen werden.

Huber Verlag 2013; 24,95 EUR, ISBN 978-3-456-85245-8

MEZIS e.V.
Mein Essen zahl' ich selbst

Initiative unbestechlicher
Ärztinnen und Ärzte

www.mezis.de
info@mezis.de

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr Informationen über MEZIS? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an info@mezis.de

Folgen Sie uns auf Social Media