MEZIS Fachtagung 2022: „Markt.Macht.Daten. – Kann Medizin noch Mensch?“ vom 24.-26.6. in Bonn

MEZIS tagt und trifft sich wieder zu aktuellen Gesundheitsthemen in Bonn. Endlich wieder in Präsenz….

In rund drei Wochen, vom 24. bis 26. Juni, findet unsere Fachtagung

Markt.Macht.Daten. – Kann Medizin noch Mensch?

im CJD Tagungs- und Gästehaus in Bonn statt. Dazu laden wir Interessierte ganz herzlich ein.
Unter www.mezis.de/fachtagung findet Ihr alle Informationen.

Gemeinsam mit 17 Organisationen aus den Bereichen Gesundheitspolitik und -versorgung, Arzneimittelmarkt, Medizinethik sowie Global Health beleuchten wir in einer Podiumsdiskussion und in Workshops/Vorträgen die neuen Herausforderungen in der Medizin insbesondere durch die zunehmende Ökonomisierung, Digitalisierung und die neuen Player am Gesundheitsmarkt. Wir wollen Lösungsansätze entwickeln und ein starkes Signal aus der Ärzte- und Patientenschaft senden, einen Appell formulieren und verabschieden.

  • Auf dem Podium Freitagabend sitzen Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig (AkdÄ), Erika Feyerabend (Bioskop), Dr. med. Sandra Blumenthal (DEGAM) und Detlef Borchers (IT-Journalist).
  • Zu den Workshops am Samstag und Sonntag begrüßen wir die AIM – Thure von Uexküll-Akademie für integrierte Medizin, AkdÄ, AKF Arbeitskreis Frauengesundheit, Alzheimer Ethik, Ärzte für individuelle Impfentscheidung, BUKO Pharma-Kampagne, Bunte Kittel, EbM Netzwerk, IPPNW, Leitlinienwatch, NAKOS, People Health Movement DE, Transparency Deutschland und den VdPP.

 Außerdem veranstalten wir am Samstag ab 10 Uhr einen „Markt der Möglichkeiten“ und ab 18:30 Uhr unsere 15 Jahre Jubiläumsfeier mit der Verleihung des MEZIS Awards „Goldenes Zäpfchen“. Die Mitgliederversammlung 2022 findet von 9 bis 11 Uhr statt.

Wir freuen uns, wenn wir uns nach zwei Jahren Pandemie und fehlender Präsenzveranstaltungen wieder möglichst zahlreich persönlich treffen. Neben dem Fachtagungsthema möchten wir mit den Teilnehmenden in einer Art „Sondersymposium“ über die MEZIS-Perspektive in der Covid-19-Pandemie diskutieren. Was ist die Konsequenz nach über zwei Jahren Covid-19? Wie positioniert sich MEZIS?

Und schließlich bietet das aktuelle und medial stark gepushte Thema „Affenpocken“ ebenfalls genügend Diskussionsbedarf.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Herzlichst
Euer MEZIS-Team

 

MEZIS e.V.
Mein Essen zahl' ich selbst

Initiative unbestechlicher
Ärztinnen und Ärzte

www.mezis.de
info@mezis.de

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr Informationen über MEZIS? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns direkt eine E-Mail an info@mezis.de

Folgen Sie uns auf Social Media