Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen – es bleibt noch viel zu tun!

Pressemitteilung zum Weltantikorruptionstag am 9. Dezember Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen – es bleibt noch viel zu tun! Bundesweite Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte MEZIS e.V. sieht weiterhin Handlungsbedarf Hochpreisig gesponserte Fortbildungen für ÄrztInnen, LeitlinienautorInnen mit finanziellen Verflechtungen zu pharmazeutischen Unternehmen, Anwendungsbeobachtungen, die das Verschreibungsverhalten der ÄrztInnen steuern, gezielte Marketingkampagnen, die PatientInnen verunsichern und Krankheitsängste […]

TV-Tipp: “Patienten, Pillen und das große Geld”

Am kommenden Montag, 26.11., um 22 Uhr, zeigt das NDR-Magazin “45 min” die Sendung “Patienten, Pillen und das große Geld”. Unser Mitglied Prof. Dr. Thomas Lempert, Chefarzt Abteilung für Neurologie an der Schlosspark-Klinik in Berlin, hat daran mitgewirkt. Näheres unter https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Patienten-Pillen-und-grosse-Geld,sendung840104.html . Schauen Sie rein!          

MEZIS gratuliert MedWatch zum #Netzwende Award 2018!

Wir beglückwünschen MedWatch ganz herzlich zur Verleihung des #Netzwende Awards 2018. Der Netzwende-Award steht für die Idee eines radikalen Umdenkens über den Wert von verlässlichen Informationen und Vertriebswegen im Netz. Mit dem Preis zeichnet der Think-Tank Vocer  “nachhaltige Innovation” im Journalismus aus – gemeinsam mit der Rudolf-Augstein-Stiftung, der August-Schwingenstein-Stiftung und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd […]