Null-Euro-ÄrztInnen

Hier eine gute Initiative von Correctiv, die sich der Idee angeschlossen haben, dass ÄrztInnen angeben können sollen, dass sie 2015 und 2016 KEINE Gelder der Industrie angenommen haben. Wer möchte, kann sich gerne beteiligen. https://correctiv.org/recherchen/euros-fuer-aerzte/artikel/2017/05/29/interesse-am-konflikt/

Pressemitteilung 16. Mai 2017: Das Thema Global Health wird an den meisten deutschen Hochschulen vernachlässigt

Das Thema Global Health wird an den meisten deutschen Hochschulen vernachlässigt Antibiotikaverschmutzung indischer Gewässer, immer mehr Erkrankte an multiresistenten Keimen und gleichzeitig kaum Forschung dazu an deutschen Hochschulen. MEZIS kritisiert zusammen mit der studentischen Initiative Universities Allied for Essential Medicines Europe e.V. (UAEM) und der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd), dass viele Medizinfakultäten […]

10 Jahre MEZIS – Internationales No Free Lunch Treffen

Wir laden alle ein, vom 15.-17.9.2017 unser 10-jähriges MEZIS-Jubiläum im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin mit uns zu feiern. Dort findet auch unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Internationale No-Free-Lunch-Gruppen werden das Jubiläum bereichern, das wir mit Unterstützung der Health Action International Europe Association, Engagement Global und von Brot für die Welt begehen. Das Programm […]