Gesetzentwurf zur Korruption im Gesundheitswesen: Vorteilsnahme soll nicht bestraft werden

Gesetzentwurf zur Korruption im Gesundheitswesen liegt vor Vorteilsnahme soll nicht bestraft werden Am 27.1.2015 legte das Justizministerium einen Gesetzentwurf vor, um Bestechung und Bestechlichkeit in einem neuen § 299 a für alle Heilberufe im Strafgesetzbuch zu verankern. In der Begründung heißt es: „Korruption im Gesundheitswesen beeinträchtigt den Wettbewerb, verteuert medizinische Leistungen und untergräbt das Vertrauen […]